Begeistern Sie Ihre Kunden mit unserer Lösung

WERDEN SIE MIT VIRTUALQ ZUM WAITING SERVICE

Mit den virtualQ Lösungen haben Sie die Chance, durch kleinste Veränderungen im Service Ihre Kundenzufriedenheit signifikant zu verbessern! Diese Erkenntnis fußt auf dem branchenübergreifend anerkannten Modell des Japaners Noriaki Kano, der als Vordenker in Sachen Kundenzufriedenheit gilt. virtualQ hat sich mit seinen Produkten den von Kano identifizierten Begeisterungsmerkmalen, den sogenannten Delightern, verschrieben. Hierbei handelt es sich um unerwartete Service-Merkmale, die auf Kundenseite regelrechte WOW-Momente hervorrufen. Hier steckt das größte Potenzial, um mit kleinen Service-Überraschungen überdurchschnittlich positive Ergebnisse in puncto Serviceerlebnis und Kundenzufriedenheit zu erzielen.

Unsere integrierte Feedback-Funktion beweist: Endkunden sind von den virtualQ-Delightern begeistert!

So können Sie die Customer Experience mit virtualQ optimieren:

Via Voice Automation beantwortet virtualQ Kundenanliegen automatisiert und ohne Zeitverzug direkt in der Leitung. Vorbei sind die Zeiten von langen FAQ-Texten – unser virtueller Assistent tritt mit Ihren Kunden in den Dialog und klingt dabei einer menschlichen Stimme zum Verwechseln ähnlich. Das ist Self Service 4.0, der Kunden fasziniert und zufrieden stellt.

Doch damit nicht genug! Dank der virtuellen Wartefeld-Assistenten müssen Ihre Kunden nicht mehr in der Warteschleifen hängen, bevor sie von Ihren Agenten beraten werden. Sobald Ihre Wartezeit einen gewissen Schwellwert übersteigt, bietet virtualQ Ihren Kunden an, die Warteposition virtuell zu halten und sie zu informieren, sobald sie an der Reihe sind. Ein WOW-Angebot, das überrascht und begeistert!

Case Study Helvetia

„virtualQ hat uns geholfen, Tages- und Intra-Day-Peaks ohne zusätzliche Ressourcen abzufangen und ein modernes Kundenerlebnis anzubieten,“ sagt Simone Krüger über den Nutzen der innovativen Software von virtualQ für die Helvetia. „Wir konnten innerhalb von 10 Tagen live gehen und schnell Quickwins für Mitarbeiter und Endkunden realisieren.“

Das wollen Sie auch? Hier geht’s zum Webinar –>

Weiterlesen
virtualQ Case Study HBC 1200x630 1a

Case Study H.B.C.

„Schon jetzt nach 6 Wochen sehen wir, es hat sich gelohnt! Unsere Erreichbarkeit hat sich bereits deutlich verbessert.“ Was sich noch alles durch den Einsatz des virtuellen Wartefeld-Assistenten für das H.B.C. Hanse Betreuungscenter verändert hat, erfahren Sie kompakt zusammengefasst in unserer Case Study.

Weiterlesen

KUNDENSTIMMEN:

Menü
Top