Lösungen für Retail-Unternehmen & Brands

Wir unterstützen Retail-Unternehmen & Brands wie HaufeLexware, Metro, Personalshop, ihre Kundenloyalität & Kundenservice-Erreichbarkeit zu stärken und gleichzeitig Ihren Kundenservice zu entlasten.



Oder: Tel. +49 (0)30-549068680 – Wir beantworten Ihre Fragen dazu ASAP.

Unsere Kundenservice-Optimierungs-Suite eignet sich für Retail und Brands, die

A

Maßstäbe für hervorragende Erreichbarkeit in personalisierter Kundenkommunikation neu definieren wollen

B

Abschlussquote und Umsatz durch schnelles und bequemes Einkaufserlebnis steigern wollen

C

Ihre Kundenloyalität & NPS dank der guten Brand Reputation verbessern wollen

Etablierte Unternehmenskunden vertrauen virtualQ das Management von Millionen von Kundeninteraktionen an

Metro Logo
Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG
Personalshop Logo
astradirect Logo
celebrate company Logo
Kartenmacherei Logo

HERAUSFORDERUNGEN IN DER TELEFONIE
VON RETAIL-UNTERNEHMEN & BRANDS

Heutzutage ist das Einkaufen digitaler denn je und dadurch – vergleichbarer. Somit gewinnt Kundenservice an Bedeutung indem es zum Retention Driver wird. Insbesondere aufgrund der hohen Wettbewerbslage vor saisonalen Verkaufsaktionen und dem damit verbundenen stark steigenden Kommunikationsbedarf im Kundenservice ist es wichtig, vom ersten Tag an einen vertrauensvollen und kompetenten Partner für die Kundenservice-Optimierung und Kundenbindung zu haben, der Service-Excellence zu Ihrem Alleinstellungsmerkmal macht. Mit virtualQ haben Sie sofort nach dem Go-Live volle Kontrolle über die Anrufvolumina und Peaks in Ihrem Contact Center.

Erfahren Sie in der gemeinsamen Case Study mit unserem Kunden Haufe Lexware, wie dieser viele Herausforderungen mit unserer Kundenservice-Optimierungs-Suite meistert:

Jetzt Case Study herunterladen!

Folgende Herausforderungen im Kundenservice kennen Sie vielleicht auch:

  1. Die Bandbreite der Anfragen  im Kundenservice reicht oft von „simpel-wiederholend“ bis hin zu „anspruchsvoll-komplex“. Es stellt sich die Frage, was und wie in diesem Fall überhaupt automatisiert werden kann und wie sinnvoll das ist.
  2. Anrufer werden mit den falschen Kundenservice-Bereichen verbunden. So versuchen Anrufer beispielsweise ihr Support-Thema in der Sales Hotline zu klären. Es entsteht nerviger und ineffizienter Zusatz-Aufwand.
  3. Bestimmte wiederkehrende und einfache Tätigkeiten erzeugen unnötige Kosten und blockieren wertvolle Service-Mitarbeiter. Hochqualifiziertes Personal könnte besser am Kunden eingesetzt werden.

Erfahren Sie in der gemeinsamen Case Study mit unserem Kunden Haufe Lexware, wie dieser drei Herausforderungen meistern konnte und folgende Mehrwerte für sich erreicht hat:

  1. Steigerung der Akzeptanz der Self-Service-Angebote auf über 60% 
  2. Beantwortung von 25% der typischen FAQs mit virtuellen Assistenten
  3. Automatische Erledigung von 40% aller eingehenden Anrufe 

Die Marke Lexware wird unter dem Dach der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG geführt und gehört damit zu den innovativsten Medien- und Softwarehäusern der Branchen Recht, Wirtschaft und Steuern.

Verlieren Sie keine Kauf-Abschlüsse auf der letzten Meile!
Soviel sparen Retail-Unternehmen und Brands durchschnittlich mit virtualQ

Dass der Retailmarkt höchst umkämpft ist – wissen wir alle. Daher gewinnt die Kundenservice-Journey immer stärker an Bedeutung. Kurz bevor eine Bestellung online abgeschlossen wird, bleibt oft beim Kunden eine letzte Rückfrage oder Zweifel – speziell bei höherpreisigen Produkten. Erhält der Kunde keine Beratung oder bleibt in der Warteschleife hängen, wird oft woanders gekauft. Denn guter Kundenservice schafft Vertrauensbasis zwischen dem Kunden und dem Unternehmen. Und schlechter Kundenservice wird schnell und gern in Social Media geteilt.

Mit virtualQ Kundenservice-Optimierungs-Suite werden alle Kunden-Unsicherheiten beim Einkaufen durch einen Rückruf behoben – unser Web-Widget kann gleich im Warenkorb oder im Chat-Fenster eingebettet werden. Das vermittelt dem Kunden den Eindruck, dass er den ganzen Weg zum Kauf begleitet wird. Eine hohe Erreichbarkeit und gutes Service-Erlebnis erhöhen messbar die Abschlusswahrscheinlichkeit und bieten Ihnen dazu erfolgreiche Up- oder Cross-Selling Möglichkeiten, insbesondere im Inhouse-Callcenter.

Und mit der Advanced Voice IVR kommen Ihre Kunden sofort in die richtigen Bereiche, ohne lästige Weiterleitung. Dadurch wird die Vertriebs-Hotline entlastet, die oft in der Hoffnung auf eine schnelle Antwort gewählt wird. Zusätzlich können Anrufer-Anliegen zur Vorbereitung des Gesprächs erfasst werden.

Schauen Sie in unser kurzes Erklärvideo rein, um zu erfahren, wie Sie in Ihrem Contact Center Umsätze steigern und gleichzeitig Kosten und Kunden-Churn senken*:

*Wir gehen von einem Durchschnittswert von 444.000 Anrufe im Jahr / 40 FTE aus. Bei abweichenden Werten, kontaktieren Sie uns und wir berechnen Ihnen ihr passgenaues Kundenszenario.

Ihre Benefits

null

8% mehr Kundenzufriedenheit und -loyalität dank intelligentem Peak Management

null

>15% Erreichbarkeits-Steigerung und Reduktion der Wartezeiten durch einzigartige Nutzungs- und Akzeptanzraten

null

55% geringere Abbruchrate und verlorene Telefonate, weniger Wahlwiederholer sowie Channel-Hopper

null

10-15% Effizienzsteigerungen und erhöhte Mitarbeitereffizienz, bis zu 40% Automatisierung möglich

null

SCHNELLER ROI, ERSCHLIESSUNG NEUER UMSATZPOTENZIALE, REDUKTION VON CHURN, BESSERE BRAND REPUTATION DURCH DEN WOW-EFFEKT (“KEINE WARTEZEITEN!“)

KUNDENSTIMMEN:

EINE BESSERE CUSTOMER JOURNEY VON DER
WEBSEITE ÜBER DEN ANRUF BIS ZUM ABSCHLUSS

Eine transparente, nutzerfreundliche Schnittstelle, die Ihre Kunden ganz einfach von Ihrer Website zu Ihrem Service-Center und von dort zur Erledigung ihres Anliegens führt.

Intelligentes Terminmanagement
null
null

Haben Sie konkrete Anforderungen?
Sprechen Sie mit uns!

Copyright Notice: #535451509 by Wavebreakmedia on istockphoto.com

Menü
Top