VIRTUALQ
BRANCHEN-INSIGHTS

Wie die Österreichischen Bundesbahnen durch virtualQ den Servicelevel heben und die Lost Call Quote senken konnten: Wir lüften das Service Geheimnis!

Wie die Österreichischen Bundesbahnen durch virtualQ den Servicelevel heben und die Lost Call Quote senken konnten: Wir lüften das Service Geheimnis!

50% weniger Lost Calls und 20% mehr Service-Level verzeichnen die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) seit dem Einsatz von virtualQ! Was genau steckt hinter dieser Erfolgsgeschichte und wie gelingt es der ÖBB Anruf-Peaks intelligent zu steuern? Alfred Wimmer, Koordinator ÖBB Kundenservice, lüftet gemeinsam mit den virtualQ Experten Peter Golaschewski (Business Development AT/CH) und Anika Tannebaum (Head of Customer Success)  im dritten Teil der virtualQ Webinar-Reihe am 22.10.2019 um 10 Uhr für Sie das Geheimnis, wie es der ÖBB konstant gelingt, die Service-KPIs zu verbessern und gleichzeitig ihren Kunden – gerade auch in Phasen hohen Anrufvolumens – ein begeisterndes Service-Erlebnis zu bieten. Erfahren Sie am Beispiel der ÖBB, wie auch Sie in Zukunft Anruf-Peaks gelassen entgegentreten können, indem sie das eingehende Anrufvolumen entsprechend Ihren Kapazitäten planen, Ihr verfügbares Personal effizient auslasten, ohne es zu überlasten und gleichzeitig Ihre Service-Ziele spielend erreichen. 

Menü
Top